Glutenfreie Weihnachten

glutenfrei Backen an Weihnachten

Weihnachten steht vor der Tür! Na gut, erst so langsam. Aber die Zeit für Plätzchenbacken beginnt so langsam. Und da sollte natürlich auch für alle Glutenverzichter*innen etwas dabei sein.

Es gibt sie – die glutenfreie Weihnachtsbäckerei! Ja, auch ich hatte da anfangs so meine Zweifel. Aber jetzt so im Nachhinein betrachtet, ist das eigentlich gar nicht so unlogisch. Weil einerseits bei Plätzchen und Co. nicht so auf die Klebrigkeit und Elasitzität angewiesen sind, die glutenhaltiges Mehl hat – andererseits kommen hier ohnehin mehr Nüsse vor, sodass es einige Rezepte gibt, bei denen man gar nichts ersetzen muss.

Deshalb habe ich mich in diesem Jahr mal an ein paar Plätzchen und Gebäckrezepte gemacht, die man einfach glutenfrei machen kann. Bei einem der Rezepte ersetze ich, zwei kommen ohnehin ganz ohne Mehl aus, bei einem habe ich ein wenig getrickst. Das letzte ist übrigens ein echter Familienklassiker bei mir zuhause. Auf den konnte ich ja nicht verzichten, oder?

Anzeige